schulhof.php

 

 

Das Schulmuseum

 

Die Meinhard-Schule besitzt in ihrem Gebäude etwas ganz Außergewöhnliches: ein historisches Schulmuseum. Dieses brachte der Schule das vom Kultusministerium vergebene Prädikat "Schule mit besonderer Prägung" ein.

Ein Raum des Schulmuseums widmet sich der Landwirtschaft und dem Haushalt.

In diesem Raum gibt es Nähmaschinen, Saatbehälter, Gusskannen, Milchkannen, Reibeeisen und vieles mehr zu sehen.

In einem zweiten Raum befindet sich ein historisches Klassenzimmer mit alten Schulbänken, Pult, Tafel, Rohrstock und Schulranzen.

Schulklassen haben die Möglichkeit dieses Museum zu besuchen und so die alte Zeit des letzten Jahrhunderts zu erleben und nachzuvollziehen.

Einschlägige Arbeitsmaterialien und -hinweise hierzu sind vorhanden, erarbeitet von einem Arbeitskreis für Museumspädagogik, der sich aus Lehrer und Lehrerinnen umliegender Schulen zusammensetzt.