schulhof.php

 

Sportunterricht und Sporthalle

 

Der Sportunterricht findet in der Gemeindesporthalle statt. Wir müssen nur über die Straße gehen und sehen die Halle dann schon.

Neben uns nutzen auch noch Vereine, der Kindergarten und eine Schule aus Eschwege die Halle. Sie ist 20m x 40m groß und mittels Trennwand teilbar. So können dort auch zwei Klassen gleichzeitig Sport machen.

Wir haben dort vielfältige Bewegungsmöglichkeiten: klettern, schwingen, rollen, balancieren, springen, laufen, werfen, turnen, tanzen oder Spiele spielen. Zudem üben wir in der Sporthalle für Turniere, Wettkämpfe oder die Bundesjugendspiele.
Dienstags findet in der Halle die Sport- AG statt, die von Herrn Wagner geleitet wird.

Neben dem Sportunterricht in der Halle haben die 3. und 4. Klassen auch noch Schwimmunterricht in einem Freizeitbad.
Doch nicht nur in der Halle bewegen wir uns, auch in anderen Fächern haben wir Bewegungszeiten, in denen wir z.B. kleine Spiele spielen, Tänze erlernen oder uns rhythmisch bewegen.

Übrigens: Im April 2010 hat die Klasse 3a einen Pokal für den erreichten 1. Platz beim alljährlich stattfindenden Völkerballturnier gegen die 3. und 4. Klassen der Gerhart- Hauptmann- Schule in Wanfried gewonnen.